Ich liebe Hortensien...

und ganz besonders auf meinen Vintagebildern. Die getrockneten Exemplare eignen sich hervorragend als Requisit für meine kleinen 'Zeitreisen', die ich gerne mal unternehme.

Als würde ich in eine andere Welt eintauchen... Ich kann um mich herum alles vergessen, wenn ich einem normalen Porträt, den Hauch von Nostalgie verpasse. An dieser Stelle erwähne ich immer gerne, das es eine Menge Zeit braucht, ein einziges Foto in diesem Stil zu bearbeiten. Für dieses Bild habe ich ca. 1,5 Stunden gebraucht.

Foto einer Dreijährigen im Vintage-Stil - Foto Jana Bath 2018


Jedes Jahr aufs Neue, muss meine Mom die Hortensien aus ihrem Garten heraus rücken. Wenn sie blühen, dann schleiche ich drum herum, wie die Katze um den heißen Brei, wohl wissend, dass meine Mom das NIEMALS erlauben würde, ihren Hortensienbusch in vollster Blüte zu 'entweihen'.

Erst wenn das 'OK' von Frau Bath senior kommt, dann darf ich an die prächtigen Pflanzen und dann werden sie eine ganze Weile von meiner Mom liebevoll getrocknet und mit ordentlich Haarlack versehen. Doch all die Mühe lohnt sich, denn so habe ich jedes Jahr neue Sträußchen, dieser getrockneten, empfindsamen Schönheiten und um so mehr hat es mich erfreut, dass dieses Mäuschen so vorsichtig mit dem 'Gestrüpp' war, als wüsste sie genau, welche Schätzchen sie in der kleinen Hand hält...

Nur einmal stand sie auf ... es brach ein Blättchen ab und sie sammelte jedes Fusselchen auf, brachte mir die Schnipsel und setze sich wieder - um erneut die Blumen zu bewundern.

Herzlichen Dank Ihr Lieben, dass ich dieses herrliche Erlebnis haben durfte, es war wunderschön!!!

Herzlichst Jana